18. September 2011

Musik für den dahinscheidenden Sommer, der ohnehin nie Sommer war: die neue Ausgabe von Victoriah’s Music ist online

Filed under: Klangblog — Schlagwörter: — VSz | Klangverführer @ 12:37

Den Auftakt der ganz im Zeichen von zarter Poesie und Verträumtheit stehenden Ausgabe von Victoriah’s Music bildet die Kölnerin Michaela Dippel aka Ada. Deren Zweitling Meine zarten Pfoten ist bereits im Juni dieses Jahres erschienen, damals aber komplett an mir – und demzufolge auch an den meisten Lesern von Victoriah’s Music – vorbeigegangen. Leider, muss ich hinzufügen, denn als ich die Platte mit dem rätselhaften Titel kürzlich zum ersten Mal gehört habe, war mir sofort klar, dass es sich hier um eine dieser stillen Schönheiten handelt, die selten sind – und glücklicherweise auch zeitlos. Meine zarten Pfoten passt zum September jedenfalls ebenso gut wie zum Juni, minimalistisch, zart und versponnen, wie sie ist. Ob nun eine Jahreszeit freudig erwartend begrüßt oder wehmütig leise verabschiedet wird – Meine zarten Pfoten ist wie geschaffen für Übergänge, und es wäre schade, die Platte nicht noch einmal in dem ihr angemessenen Rahmen zu würdigen.

Gleich der Opener Faith ist ein Song, der zumindest für mich wie geschaffen ist. Würde ich Musik machen, ich wünschte, sie wäre wie Faith: Da gibt es dezentes Elektrogeschnassel und fedrig-leichte Synthieflächen, die sich mit einer zarten Akustikgitarre paaren, es gibt gehauchten Satzgesang, zu dem sich bald verführerisch schleppende Percussions gesellen. Ganz am Schluss hat auch noch ein betörend vor sich hinblubbernder Bass seinen großen Auftritt. Sexy und schlau, eine unwiderstehliche Kombination. Allein für Adas Version von Faith, einem Cover der Indieband Lucious Jackson, muss man diese Platte lieben, denn sie macht wunschlos glücklich. Und wenn man nur diesen einen Track auf Repeat laufen lässt – er allein lohnt den Kauf. Ich jedenfalls bin hin und weg.

[…]“

Diese Kritik weiterlesen und sieben weitere Platten entdecken? Das geht wie immer auf fairaudio.de

Neben Adas Zarten Pfoten wurden besprochen:

  • Illute, Immer kommt anders als du denkst
  • Maria Taylor, Overlook
  • Seide, Passion, Pain & Poetry
  • The Waterboys, An Appointment With Mr Yeats
  • Beirut, The Rip Tide
  • Megafaun, Megafaun
  • Krispin, Gegen die Uhr

  • trackback Kopiere die Trackback-URL

    Kommentar schreiben

    Textfeld » kleiner · größer

    backtotop