31. März 2010

Noch eine kleine Märzmusik:
Victoriah’s Music im März, die Zweite

Filed under: Klangblog — Schlagwörter: — VSz | Klangverführer @ 11:35

„Tage gibt’s, die dürfte es eigentlich gar nicht geben, und das vorzugsweise zum Quartalsende: Die nächste Gehaltszahlung lässt auf sich warten, ein weiterer Auftraggeber ist abgesprungen – und man kann es ihm nicht einmal verübeln, hat doch auch ihn die Quartalsendkrise ereilt -, völlig unerwartete (oder vielmehr: ungeplante, erwarten hätte man sie schon können) Abbuchungen tauchen auf dem Konto auf, was die Pläne für die nächste Zeit komplett auf Eis legt … und so fort. Die Stimmung sinkt, statt ihrer kommt der Blues, und man fragt sich, wie man sich und das Hundetier die kommenden Tage durchbringen soll. Das Hundetier kann sich ja immerhin den ein oder anderen Briefträger holen, aber man selbst? Sollte man etwa auch … Briefträger? Hmm … Soweit ist es dann doch noch nicht, tröstet man sich. Man muss noch kein Hundefutter essen, selbst wenn dies aus Briefträgerklein bestehen sollte. Aber ein bisschen im Weltschmerz suhlen wird man sich bei dem Gedanken an die Möglichkeit ja wohl dürfen.

Passend dazu steht man dann vor dem Regal mit den CD-Neuheiten, den Kopf schräg geneigt, und wählt aus: El último trago, der letzte Drink, ja, das dürfte passen! Glücklicherweise haben Spanier im Allgemeinen, Flamenco-Sängerinnen im Besonderen und speziell Buika eine andere Auffassung über den letzten Drink als schwermütige Mittel-Nord-Europäer. Zwar beginnt die CD stilecht mit einem langgezogenen soledad, aber gleichzeitig packt der südländische Rhythmus den Schwermut am Kragen und lässt ihm keine Chance.“ Was stattdessen passiert, erfährt man wie immer auf fairaudio.de

Rezensiert wurden:
– Buika, El Último Trago
– Gorillaz, Plastic Beach
– Peter Gabriel, Scratch My Back


trackback Kopiere die Trackback-URL

Kommentar schreiben

Textfeld » kleiner · größer

backtotop