22. Dezember 2010


Bow wow wow yippie yo yippie yeah!*

Filed under: Klangblog — Schlagwörter: , — VSz | Klangverführer @ 15:23

1. Die Bow Wow Lautsprecher …
… im Lederimitat-Design. Machen sich echt stylisch auf jedem Schreibtisch. Handliche 16,5 x 16,5 cm. Anschluss via 1,10 m langen Kabel mit 3,5 mm Klinkentecker, Stromversorung über 220V-Netzteil. Frequenz: 200~5000HZ. Für richtige Mädchen gibt es sie auch in pink. Kriegt man überall im Netz, zum Beispiel auf Amazon.

2. Die Woofers …
… von Designer Sander Mulder. Er selbst bezeichnet sie als „funktionalen Kitsch“, ich finde sie etwas … ähem … kopflos – das ist keine nette Vorstellung! Dafür klingen die Woofers toll. Die technischen Daten der über einen halben Meter hohen Woofers finden Sie hier.

3. Der HI-FIDO …
… von Designer Matteo Cibic. 50 Watt liefert der Hifido(g) mit seinem Keramikkörper, in dem sich auch ein Bassreflexsystem verbirgt. Mehr Infos gibt es hier.

* aus: Bow Wow (That’s My Name) von Lil‘ Bow Wow

backtotop